Anerkennung

Die     Gertrud und Wolfgang Obert Stiftung

 

wurde 2007
von Gertrud Obert und ihrem Sohn Wolfgang Obert gegründet
und am 21. Juni 2007 durch das Reg. Präsidium Karlsruhe anerkannt .

Die Stiftung wurde mit einem Anfangskapital von 50.000 Euro ausgestattet.

Zweck der Stiftung ist es,
mildtätige und kulturelle Zwecke in Schömberg zu fördern

 

Heimatkundliche homepage der Stiftung:
Heimat Schömberg